Acerca de

Kastanie.JPG

Unsere Geschichte

Die Geschichte von Ticinoro begann am 30. April 1986 in einem kleinen Tessiner Sägewerk «Segheria alla
Coletta», im Onsernone-Tal, oberhalb von Locarno. Schon damals war die Vision, einen Parkettboden in
der Schweiz mit Schweizer Holz aus dem Kanton Tessin, der Tessiner Edelkastanie, herzustellen.


Den Anfang unserer heutigen Produktfamilie machte die «Famiglia ORIGINALE». In verschiedenen Breiten
und Längen produziert, um die wunderbaren Edelkastanienbäume optimal und mit respektvollem
Umgang des wertvollen Rohstoffes zu nutzen. Da der Schaft der Edelkastanie nicht so dick und lang
ist, wie bei anderen Holzarten, kam den damaligen Initiatoren diese schonend natürliche Lösung in den
Sinn. Hinzu kam die ästhetische Vision, dem anspruchsvollen Publikum einen Parkettboden «im Stil eines
Schiffsdecks» zu präsentieren – jedoch mit dem gewissen Etwas.


Darauf folgte die Entwicklung der «Famiglia CASTELLO». Mit gemischten Lamellenbreiten und -längen,
diesmal jedoch in grösseren Dimensionen und immer mit dem Ziel, sich von allem zu unterscheiden, was
auf dem Parkettmarkt üblich ist. Anschliessend wurde die Produktfamile CASTELLO aus echtem alten
Kastanienholz, das aus Balken gewonnen wurde, angeboten. Leider ist dieses nicht mehr auf dem Markt
zu finden, da es zu selten geworden ist.


2007 kam es zu einem bedeutenden Wendepunkt in der Geschichte von Ticinoro, als die «Segheria alla
Coletta» vom visionären Unternehmer George Kuratle übernommen wurde, der das Potenzial dieser Art
von Luxusparkett erkannte. George Kuratle hatte die heutige Kuratle Group, ein national und international
tätiges Unternehmen, über 65 Jahre aufgebaut. Nun wird dieses in der 3. Generation von seinem Sohn,
Roger Kuratle, geführt. Ticinoro ist stolzes Mitglied und zeigt sich als Unternehmen der Kuratle Group.


Im Jahr 2012 eröffnete Ticinoro eine eigene Ausstellungsfläche mit rund 100 m² in der Bauarena Volketswil
ZH. Luxuriöse Produkte aus der Schweiz werden auf Wunsch der Kunden und Innenarchitekten individuell
in einer regional verankerten Schweizer Manufaktur gefertigt. Dies auf der bestehenden Grundlage unseres
wunderbaren Tessiner Edelkastanienholzes oder auch anderen Schweizer Hölzern. So sind nacheinander
die «Famiglia ORIGINALE, CASTELLO, Ticinoro ONDO, TRECCIO, TRECCIO Futuro und DIAMANTI» auf
den Markt gekommen. Jede mit dem Ziel, etwas besonderes am Parkettmarkt zu sein.

Edelkastanie braun.jpeg