top of page

MISTERIO Chiaro, Zürich


 

Verwendetes Produkt: MISTERIO Chiaro

Objekt: Renovierung und Neuaufteilung der Eingangshalle und des Konferenzraums der Baader Helvea Group, Zürich, 100 Quadratmeter

 

Edelkastanie auf internationalem Parkett


Mit der Neugestaltung der Eingangshalle der Baader Helvea Group in Zürich sollten sich die Kunden auf dem Weg zu ihren Finanzgeschäften ganz wie zu Hause zu fühlen. Das Ergebnis der renovierten Räume im Erdgeschoss des prächtigen Altbaus fällt grossartig aus. In der Hauptrolle: unser edler Parkettboden Ticinoro MISTERIO.


Als wir das neuste Mitglied unserer famiglia, das luxuriöse Swiss-Made-Parkett MISTERIO, anlässlich der Swissfloor in Luzern im Juni 2022 auf den Markt brachten und offiziell vorstellten, hätten wir uns nicht träumen lassen, dass unser erster Auftrag gleich eine so schöne Referenz in einem öffentlichen Gebäude sein würde. Die besondere Ästhetik unseres hochwertigen Bodens ist einfach nur ein Traum. Die Kunden des Hauses dürften einen nachhaltigen Eindruck von der Schönheit unseres eleganten Parketts mit dem aussergewöhnlichen Design gewinnen.


Bei meinem ersten Telefonat mit Herrn Frank Herzog vom Architekturbüro JOP Architekten in der Region Zürich und in Frankfurt, Deutschland, war bereits an seiner Stimme zu erkennen, dass unsere DIAMANTI oder MISTERIO Parkettböden sein Interesse hervorgerufen hatten ... aber vor allem war zu merken, dass diese Designs perfekt zu den Wünschen seines Kunden passten.


Daraufhin wurde schnell ein Termin in unserem Showroom in der Bauarena vereinbart, damit Herr Herzog unsere Böden in natura sehen konnte. Er hatte sie im Internet entdeckt und mir bereits am Telefon gesagt, dass diese beiden Designs genau dem entsprächen, was er für seinen Kunden brauchte.


Einige Stunden später hatte ich das Vergnügen, den Architekten kennenzulernen, und ich konnte ihm unsere Produktfamilien DIAMANTI und MISTERIO mit verschiedenen Oberflächenbearbeitungen zeigen. Mit oder ohne Fasen, gebürstet oder einfach nur geschliffen sowie mit verschiedenen Farben, die wir mit Rubio® Monocoat, unserem Finishing-Öl, anbieten. Insgesamt stehen 44 Grundfarben zur Auswahl, die natürlich gemischt und an die Wünsche des Kunden angepasst werden können.


Sehr schnell entschied er sich für MISTERIO Chiaro Select, geschliffen, mit Fasen an den Rändern und extra weiss geölt. Das Ergebnis spricht für sich. Der MISTERIO wurde geschliffen in das Gebäude geliefert, von der Firma Kurt Wohndesign AG perfekt verlegt und vor Ort geölt.


Nun war es Zeit für die Fotoreportage des Architekturfotografen René Dürr, die uns das Ergebnis dieses grossartigen Projekts zeigt. Die Harmonie der Farben, die Aufteilung der Räume mit unserem MISTERIO Chiaro Select als Mittelpunkt verleiht Charme und Eleganz ohnegleichen.


Was für eine Freude, dass wir mit unseren wunderbaren Ticinoro-Böden Menschen glücklich machen dürfen. Wir sind uns sicher, dass in dieser schönen Atmosphäre sowohl die Mitarbeitenden der Baader Helvea Group als auch ihre Kunden unter optimalen Bedingungen werden arbeiten können.


Ein ganz grosses Dankeschön an unseren Kunden für diesen Auftrag.

 

Haben wir Sie inspiriert? Nehmen Sie mit uns Kontakt für eine Beratung auf oder besuchen Sie unsere Ausstellung in der Bauarena in Volketswil.


Comentários


bottom of page